Aktuelle kommunale Projekte

Integrationsbetrieb Wormser Friedhöfe "IBF"

Auftraggeberin: Stadt Worms, www.worms.de

Für die Stadt Worms wurde von mir ein Konzept zur Beschäftigung von 15 Menschen mit Behinderungen im Regiebetrieb Wormser Friedhöfe entwickelt. Seit 1.1.2011 betreue ich den Integrationsbetrieb "IBF" in der Realisierungphase.

Informationen zum IBF: http://www.worms.de/de/rathaus/stadtverwaltung_konzern_stadt_worms/friedhof/index.php

 

Der IBF in der Presse:

Wormser Zeitung 02.08.2014: http://www.wormser-zeitung.de/lokales/worms/nachrichten-worms/integrationsbetrieb-friedhof-wormser-einrichtung-beschaeftigt-15-menschen-mit-behinderungen_14399082.htm

Pressemitteilung der Stadt Worms 29.07.2014: http://www.worms.de/de/aktuelles/stadtnachrichten/2014-07-29-15-07-39.php

 


 

Integrations- und Dienstleistungsbetrieb "IDB"

Auftraggeberin: Stadt Worms, www.worms.de

Ein weiteres kommunales Projekt ist der IDB mit 6 Beschäftigten mit Handicap, welcher unter anderem die Rathauskantine betreibt.

Informationen und Angebote des IDB: http://www.worms.de/de/rathaus/buergerservice/gesellschaft.php?id=18

http://www.catering-worms.de

 

Entwicklung eines inklusiven Touristik-Konzeptes  in Griechenland

Seit diesem Jahr entwickeln wir ein Touristik-Konzept mit Inklusionsschwerpunkt auf einer griechischen Insel. Weitere Informationen hierzu folgen in Kürze.

 

 


Aktuelle Rahmenbedingungen im gesellschaftlichen Kontext

Im Blickpunkt steht die UN-Konvention über die Rechte für Menschen mit Behinderungen, insbesondere die Charta für ein Soziales Rheinland-Pfalz der Landesregierung. Sie verpflichtet uns, alle Menschen mit Behinderungen noch mehr in den Lebensalltag von Beginn an zu integrieren. Von der Kindertagesstätte bis zur Berufstätigkeit müssen wir die Wege der Integration zur Inklusion neu überdenken.

Inklusion ist eine Querschnittsaufgabe in allen Lebens- und Arbeitsbereichen.

Wenn sozialengagierte Firmen und Kommunen bereit sind sich dieser sozialpolitischen Herausforderung zu stellen, kann das Ziel gemeinsam zu arbeiten und zu leben erreicht werden.